Einweihung der restaurierten Wand- und Deckenmalereien Alfred Ehrhardts in der Krypta der Klosterkirche zu Lamspringe

032.JPG

Alfred Ehrhardt, Bekehrung des hl. Dionysius Areopagita, heutiger Zustand © Alfred Ehrhardt Stiftung (Foto: Gerold Ahrends)

Samstag, den 1.Oktober 2011 um 18.00 Uhr in der Klosterkirche St. Hadrian und Dionysius in Lamspringe

Begrüßung:
Andreas Hesse, Kammerdirektor der Klosterkammer Hannover
Thomas Pabst, Seelsorger der Katholischen Kirchengemeinde Lamspringe-Bad Gandersheim-Kreiensen
Ernst August Quensen, Lamspringer September-Gesellschaft
Dr. Christiane Stahl, Leiterin Alfred Ehrhardt Stiftung Berlin

Vorträge:
Dr. Jens Ehrhardt, Sohn des Künstlers
Dr. Imke Lüders, Kunsthistorikerin

Musikalische Begleitung an der Orgel:
Alexander Voynov, Weimar

Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Klosterkirche
St. Hadrian und Dionysius
31195 Lamspringe / Niedersachsen
pfarrbuerokath-gemeinde-lamspringede