Filmografie

1950
Der Angerman-Älv. Nordschwedens grosser Strom
35 mm, Farbe, 13 min.
Regie, Kamera, Schnitt: Alfred Ehrhardt
Musik: Helmut Wirth
Produktion: Alfred Ehrhardt Film
Prädikat: Wertvoll

Inselfahrt. Im Gebiet der Ebbe und Flut zwischen Elbe- und Wesermündung
16 mm, SW, 16 min.
Regie, Kamera: Alfred Ehrhardt
Musik: Edvard Grieg
Produktion: Alfred Ehrhardt Film
„Menzione di Merito“, XI. Biennale Venedig 1950 [nur Hinweis auf Briefpapier]
Prädikat: Wertvoll

1951
Spiel der Spiralen. Von der Architektur der Meeresschnecken
35 mm, SW, 15 min.

Regie: Alfred Ehrhardt
Musik: Johann Sebastian Bach
Produktion: Alfred Ehrhardt Film

Bundesfilmpreis 1952
1. Preis „Beste Kameraarbeit“, Kelowna International Film Festival Canada 1958
Prädikat: Besonders wertvoll

1951 / 1952
Portugal, unbekanntes Land am Meer
35 mm, SW, 91 min.
Buch, Regie, Kamera, Schnitt: Alfred Ehrhardt
Assistenz: Volker Bergmann, Werner Olsinski
Musik: Walter Girnatis
Originaltonaufnahmen: Alfred Ehrhardt
Produktion: Alfred Ehrhardt Film
Bundesfilmpreis 1953
Prädikat: Besonders wertvoll

portrait5.jpg

Alfred Ehrhardt bei Dreharbeiten vom Autodach aus Portugal fünfziger Jahre

< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | >